5 Ideen für die Weihnachtsfeier in Köln

Die betriebliche Weihnachtsfeier soll in erster Linie den Teamgeist fördern und eine angenehme Abwechslung zum Arbeitsalltag bieten. Doch es gibt weit mehr Möglichkeiten, als jedes Jahr auf die Bowling-Bahn oder ins Restaurant nebenan zu gehen. Heute stellen wir dir 5 Ideen für deine Weihnachtsfeier in und um Köln vor.

#1- Koch-Event

In vielen Fällen wird die Weihnachtsfeier als ein gemeinsamer Restaurantbesuch gestaltet. Das ist flexibel und vergleichsweise günstig. Doch wer ein wenig Abwechslung für die alljährlichen Weihnachtsfeier sucht, ohne auf die Flexibilität zu verzichten, ist zum Beispiel mit einem Koch-Event gut beraten. Ob mit oder ohne Profi-Koch – hier kann jeder etwas beisteuern. Ihr sitzt nicht während der gesamten Feier neben der gleichen Person, sondern kommt mit allen Kollegen ins Gespräch. Ihr arbeitet gemeinsam und dürft euch schließlich das eigene Menü schmecken lassen. Daher bieten sich Koch-Events und andere aktive Veranstaltungen insbesondere für junge Teams an. Denn hier habt ihr die Gelegenheit, euch untereinander noch besser kennenzulernen.

#2 – Expedition in Köln

Ein ebenfalls sehr flexibles und kostengünstiges Event stellen unterschiedliche Arten von Expeditionstouren in Köln dar. Diese werden von vielen Agenturen angeboten, können jedoch mit ein wenig Kreativität auch selbst gestaltet werden. Mit GPS oder Tablet im Gepäck erfüllen einzelne Teams verschiedene Aufgaben, bei denen sie die Stadt besser kennenlernen können und zusammen kleine Aufgaben bewältigen müssen. Für diese Touren sollten mehrere Stunden eingeplant werden. Sie eignen sich vor allem für große Gruppen von bis zu 100 Personen. Ein ganz besonderes Erlebnis wird daraus in der Weihnachtszeit bei Dunkelheit. So könnt ihr die Stadt im wahrsten Sinne des Wortes in einem ganz anderen Licht erleben.

#3 – Escape Rooms

Hinweise finden, Rätsel lösen und schließlich aus dem Raum entkommen. Darum geht es beim „Escape Room“. Jahr für Jahr entstehen neue Rätselräume und auch in Köln gibt es zahlreiche Anbieter. Dieses Event eignet sich vor allem für kleine Gruppen für bis zu 6, manchmal auch 8 Personen. Innerhalb einer Stunde müsst ihr Bomben entschärfen, Fluchtpläne entwickeln oder die Zeit zurückdrehen, um zu entkommen. Bei diesem Event lernt man die Kollegen auf eine ganz besondere Art und Weise kennen. Beim anschließenden gemeinsamen Essen könnt ihr die spannenden Ereignisse noch einmal Revue passieren lassen. Übrigens, der Anbieter indizio.one hat das Thema Weihnachten in einem Nordpol-Rätsel verpackt. Vielleicht genau das Richtige für eure diesjährige Weihnachtsfeier?

PRAXISTIPP

Viele Weihnachtsfeiern gibt es auch in der mobile Variante, die direkt zum Firmenstandort kommt. Auch Escape Rooms stellen dabei keine Ausnahme dar.

Weihnachtsfeier jobs-in.koeln
Quelle: pixabay | tai2005

#4 – Kreative Weihnachtsfeier

Je nach Branche des Unternehmens können auch kreative Weihnachtsfeiern auf Begeisterung stoßen. Dabei gibt es zahlreiche Agenturen, die die unterschiedlichsten Events anbieten.

Hier einige Beispiele:

  • Das eigene Musikinstrument bauen. Cajon-Bau-Workshops sind dabei sehr beliebt.
  • Eine Weihnachtsmarkt-Rallye durch Köln?
  • Oder doch lieber eine Domino-Challenge für Geschick und Teambuilding?
  • Weihnachtsbäckerei oder ein XXL-Lebkuchenhaus bauen?
  • Mit dem Team kreativ sein und ein gemeinsames Kunstwerk erstellen?

PRAXISTIPP

Schaue dich bei den großen Agenturen um. Im Internet findest du dort eine Vielzahl von Angeboten für diverse Events. Je nach Branche und Interesse der Mitarbeiter kommen vielfältige Möglichkeiten in Betracht. Sei kreativ und traue dich, auch mal etwas Neues auszuprobieren.

#5 – Großveranstaltungen

Eine weitere Möglichkeit ist die Teilnahme an Großveranstaltungen: Konzerte, Krimi-Dinner, Glühwein-Wanderungen, Weihnachtsquiz, ein Abend auf dem Weihnachtsschiff oder doch die Weihnachtsfeier im Phantasialand? In und um Köln gibt es zahlreiche Angebote und Möglichkeiten. Anders als bei den bisher genannten Vorschlägen solltet ihr hier jedoch zeitig buchen. Denn die Terminfindung ist mitunter etwas schwieriger, da ihr an die Veranstaltungstermine gebunden seid.

Extra: Weihnachtsfeier als Charity-Aktion

Als ganz besondere Möglichkeit könnt ihr eure Weihnachtsfeier auch als Charity-Aktion gestalten. Vielleicht hat das Unternehmen einen engen Bezug zu einer Einrichtung, die ihr unterstützen möchtet. Oder ihr habt einen thematischen Schwerpunkt, der euch auch in der täglichen Arbeit wichtig ist.

PRAXISTIPP

Überlegt euch ein Projekt, mit dem ihr Menschen, Tiere oder die Umwelt unterstützen möchtet. Die Weihnachtszeit ist genau die richtige Gelegenheit, um das soziale Engagement in einem solchen Projekt zu nutzen.

Wie wäre es, an einem Nachmittag auf dem Weihnachtsmarkt etwas zu verkaufen und den Erlös an kranke Kinder zu spenden? Oder eurer Kreativität bei der Neugestaltung eines Pausenraums der örtlichen Grundschule freien Lauf zu lassen?

Zusammenfassung

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, die Weihnachtsfeier zu gestalten. Dabei geht es vor allem darum, die gemeinsame Zeit zu genießen und etwas zu tun, das Freude bereitet, Abstand von der Arbeit zu gewinnen, den Teamzusammenhalt zu stärken und als Führungskraft „Danke“ zu sagen. Es gibt für jedes Budget die passenden Angebote. Vieles könnt ihr selbst organisieren, für alles andere gibt es professionelle Veranstalter.